Deutscher Kinderschutzbund · Kreisverband Kempten e.V. · Salzstraße 41 · 87435 Kempten · T 0831 14 322

Presse & News: 2017

Ballon fliegt bis nach Österreich

Strahlend nahmen die drei Kinder, deren Ballone am weitesten flogen, gestern ihre Preise in Empfang. Im Sommer veranstaltete der Kinderschutzbund Kempten e.V. anläßlich seines 40. Geburtstags ein Sommerfest. In diesem Rahmen stiegen viele Ballone auf und gingen auf große Reise. Die Kinder waren sehr gespannt und alle hofften, dass ihr Ballon am weitesten fliegt.


Große Unterstützung für diese Veranstaltung erhielt der KSB Kempten e.V.  vom Unternehmernetzwerk Allgäu e.V. sowie dem Autohaus Seitz, als Sponsor der Ballonaktion.

Auf dem Bild sind die strahlenden Gewinner bei der Preisübergabe mit Stefanie Seitz (Autohaus Seitz) und Melanie Korthaus (Stellvertretende Vorsitzende des Kinderschutzbundes Kempten e.V.) zu sehen.


Von links nach rechts:


Theo Dietrich mit seinem Papa, Melanie Korthaus, Maxi Dietrich (1. Preis: Familienausflug ins Legoland), Stefanie Seitz, Eli Kelborn (3. Preis: Familientag im Cambomare) und seine Eltern und Lukas Scherer (2. Preis: Ravensburger Spieleland) mit seiner Mama.




Frisch geschulte Babysitter im Kinderschutzbund Kempten e.V.

Im Kinderschutzbund in Kempten gibt es wieder frisch gebackene Babysitter. Sie haben sich an drei Abenden mit Pädagogik und Pflege, medizinischen Notfällen und der rechtlichen Verantwortung beschäftigt. Jetzt sind sie fit für ihren verantwortungsvollen Einsatz und warten mit Freude auf Kinder, die sie betreuen können. Anfragen bitte an KSB Kempten, 0831 14322 oder per email: info@kinderschutzbund-kempten.de




Hilfe für die "MiKi-Kinder"

Wie schön, dass es Menschen wie Herbert John gibt. Er feierte seinen Geburtstag mit vielen Gästen und wünschte sie keine Geschenke, sondern Geld für die MiKi-Kinder. In MiKi- dein Sprungbrett kommen 8 Grundschulkinder (6 – 10 Jahre) nach der Schule zum Mittagessen, zum Hausaufgabe machen und zur weiteren Förderung ihrer Fertigkeiten.
Das Projekt wurde ihm von der Schulleiterin der Fürstenschule, Frau Claudia Schlosser,  mit folgendem zusammenfassenden Satz empfohlen: „Die Erfolge der Kinder der Fürstenschule bestätigen, dass MiKi gerade im Hinblick auf die Bildungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund sehr wertvolle Arbeit leistet und das Konzept genau auf diese Kinder passt.„ Herr John war überzeugt.
Das Projekt kann nicht durch staatliche Gelder finanziert werden, da der Gesetzgeber ein derartiges Angebot nicht vorsieht. Daher wünschen sich die Verantwortlichen des Kinderschutzbundes Kempten e.V. und die Projektleiterinnen, dass es immer genügend Spender gibt um MiKi – Dein Sprungbrett weiterführen zu können.




Mitgliederversammlung mit Neuwahlen 2017

Die diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen wird nicht wie angekündigt am Dienstag, 10. Oktober 2017 stattfinden.
Der neue Termin ist Donnerstag, 12. Dezember 2017, 19.30 Uhr, in den Räumen des Kinderschutzbundes in der Salzstraße 41, 87435 Kempten, statt.


Tagesordnung:



  • Begrüßung

  • Rückblick auf das Jahr 2016

  • Kassenbericht 2016

  • Kassenprüfbericht

  • Aussprache

  • Entlastung des Vorstandes               

  • Haushaltsplan 2017

  • Vorausschau auf das kommende Jahr

  • Neuwahlen

  • Anträge, Informationen und Sonstiges

  • Gemütlicher Ausklang


Anträge können schriftlich gestellt werden und müssen bis 06. Dezember 2017 im Büro des Kinderschutzbundes Kempten e.V. eingegangen sein.
Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten bitten wir um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens 06. Dezember 2017.


Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.


 




Sport- und Familientag in Kempten am 18.09.2017

Der Tag fing beim Aufbau mit Regen an, aber schließlich wurde es heller und trocken und es zeigte sich, dass es an diesem Tag viele Familien in die Stadt zog.
Die Helfer und Helferinnen am Stand des Kinderschutzbundes Kempten e.V. hatten alle Hände voll zu tun, auf die Arme der Kinder Feen, Blumen, Drachen usw. in glitzrigem Design zu zaubern. Diese Glitzertattoos sind auch nach ein paar Tagen noch eine schöne Erinnerung an diese Veranstaltung.
Wer wollte, konnte seine Geschicklichkeit am Holzspiel ausprobieren. Was so einfach aussieht, entpuppt sich doch als trickreich!


Das Fazit: allen hat es sehr gut gefallen!!




Town & Country Stiftung vergibt Spende an „MIKI – dein Sprungbrett“ des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Kempten e.V.

Kempten, 27.07.2017 – Herr Schrage, als Botschafter der Town & Country Stiftung, übergab eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an den Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Kempten e.V. Mit der Spende wird das Anliegen des Vereins unterstützt, die Chancengleichheit von benachteiligten Kindern durch eine intensive Förderung zu erhöhen.




Seit 40 Jahren engagiert für das Wohl der Kinder

Am Samstag, den 15. Juli 2017, herrschte im Park des Carl-von-Linde-Gymnasiums ein reges Treiben.
Der Grund: Der Kinderschutzbund Kempten e.V. feiert seinen 40. Geburtstag.
Kinder, Eltern, Großeltern und Mitarbeiter genossen diesen Nachmittag bei schönem Wetter, toller Musik, bester Verpflegung und einer Vielfalt an Spielen.
Ein Höhepunkt war die Ballonaktion.
Wir bedanken und bei allen Sponsoren, vor allem bei Netzwerk der Jungunternehmer Allgäu, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.


Ein weiterer Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist ein Fachvortrag am Freitag, dem 10. November 2017 um 18.00 Uhr zum Thema “Familie stärken”.
Hierzu sind heute schon alle Interessierten herzlich eingeladen.




Die Jugend der IG-Metall spendet an den Kinderschutzbund Kempten e.V.

Kommentar von Tobias Barth, Initiator des Popcornverkaufs




Innerwheel unterstützt die Arbeit des Kinderschutzbundes Kempten e.V.

Aus der Kuschelgrube beim KINDERSCHUTZBUND KEMPTEN E.V. haben Schatzmeisterin Ludwina Bayer und Präsidentin Chris Gross vom INNER WHEEL -CLUB KEMPTEN-OBERSTDORF einen Scheck über 4.000.—€ “gezaubert” und der Leiterin Frau Haller überreicht – erarbeitet von den 37 Club-Frauen beim Weihnachtsbasar und Flohmarkt. Frühes Einüben von Toleranz – Gemeinschaftsgefühl – Interesse an der Umwelt und vielfältige Bildungsangebote sind prägend für das ganze Leben! Werte, die auch vom IWC-Kempten-Oberstdorf hoch geschätzt und vom Kinderschutzbund Kempten e.V. mit viel Einsatz umgesetzt werden. Die Spende soll vor allem verwendet werden für MIKI – dein Sprungbrett (Schulkinder-Projekt) und die Offene Kinderbetreuung. International INNER WHEEL ist die weltweit größte Frauen-Service-Organisation mit zurzeit über 1oo.ooo Mitgliedern in 103 Ländern. Deutschland zählt momentan 225 Clubs mit über 8.5oo Mitgliedern. — Chris Gross Hermannstr.1 87435 Kempten