Kinderschutzbund Kreisverband Kempten Logo Kontakt
Ihr Anpsprechpartner {{ contact_name }}
Ihre Ansprechpartnerinnen

Karin Bartelt (Geschäftsführerin)
[email protected]
Regine Bücker
[email protected]

Kontakt
Der Kinderschutzbund Kreisverband Kempten e.V.
Memminger Straße 63, 87439 Kempten
T 0831 14 322, F 0831 52 37 389
[email protected]
9.12.2021 / Regine Bücker / News

Projekt Quengelengel ist gestartet

Projekt Quengelengel ist gestartet

Was ist zu tun, wenn sich das Zusammenleben mit dem Neugeborenen oder Kleinkind anders gestaltet, als gedacht? Zufriedene Babys- Entspannte Eltern, so der Untertitel des neuen Projektes des Kinderschutzbundes Kempten e.V. Ein Kind, das sich schwer beruhigen lässt, Probleme beim Schlafen hat oder schwierig zu füttern ist, führt Familien schnell in einen Kreislauf von Überforderung und Hilflosigkeit. Luise Steinmetz, Sozialpädagogin, Elternkursleiterin und entwicklungspsychologische Beraterin sucht mit den Familien einen individuellen Lösungsweg. Ziel ist es, die ganze Familie zu entlasten, zu stärken und die Eltern in ihre vorhandene Kompetenz zurückzuführen. Bei Bedarf können in der Beratung auch weiterführende Hilfen vermittelt werden. Das Projekt Quengelengel ist ein Angebot für Eltern, die sich chronisch erschöpft, überfordert, verzweifelt und hilflos fühlen. Mit Hilfe der Entwicklungspsychologischen Beratung (EPB), einer Video gestützten Methode, kann die emotionale Bindung zwischen Eltern und ihren Kindern von Beginn an bewahrt und unterstützt werden. Das Angebot ist selbstverständlich vertraulich. Terminanfragen nimmt der Kinderschutzbund telefonisch unter 0831-14322 oder 0172-7450640 (AB) sowie per Mail: [email protected] entgegen. 

Hinweise